Mit großer Betroffenheit haben wir die Nachricht vom Tode unseres Mitarbeiters Herrn XYZ erhalten.
     
    Herr XYZ verstarb nach schwerer Krankheit plötzlich im Alter von 61 Jahren am 01. Juni 1900.
     
    Herr XYZ trat am 1. Januar 1900 in die Firma AG ein. Er war lange Jahre als Organisator im Bereich Handelswirtschaftliche Dienste und zuletzt im Bereich Strategischer Einkauf Controlling & Organisation tätig. Hier war Herr XYZ maßgeblich an der Betreuung und Weiterentwicklung des Eigengeschäftes der Firma beteiligt.
     
    Herr XYZ war stets engagiert, hilfsbereit und sehr zuverlässig. Seine fachliche Kompetenz, Tatkräftigkeit und sein hoher Einsatz für sein Aufgabengebiet wurde bei Vorgesetzten sowie Kollegen besonders anerkannt und geschätzt. Durch sein hohes Fachwissen war er für viele Kollegen ein guter Ratgeber.
     
    Wir werden Herrn XYZ ein ehrendes Andenken bewahren.
     
    Unser Mitgefühl gehört seinen Angehörigen und Freunden.
     
    StadtXYZ, 9. Juni 2011
    Firma xxx